Der KRASS Ratgeber

Antworten zu meinen Brillen und Contactlinsen

Contactlinsenpflege

Zuerst rechte Linse in Körbchen »R« dann linke Linse in Körbchen »L« legen.

Bei Ihren weichen Contactlinsen ist ständige Feuchtigkeit eine wesentliche Voraussetzung für den Tragekomfort. Deshalb ist die Aufbewahrung in geeigneter Lösung von entscheidender Bedeutung. Füllen Sie den Behälter jedesmal mit frischer Lösung, bevor Sie die Contactlinsen einlegen. 

Damit Ihre Contactlinsen nicht zu lange außerhalb des Auges der Luft ausgesetzt sind, empfiehlt es sich, sie einzeln aus dem Behälter zu nehmen und jeweils sofort aufs Auge zu setzen bzw. nach dem Tragen wiederum einzeln abzunehmen und sofort in den Behälter zu legen. So vermeiden Sie, dass Ihre Contactlinsen vertauscht werden: Zuerst die rechte Contactlinse vom Auge nehmen und direkt in Körbchen/Kammer "R" legen; erst dann mit der linken Contactlinse (Körbchen/Kammer "L" bzw. Herz) in gleicher Weise verfahren.

Aufbewahrung

Die gebrauchte Lösung weg- schütten.

Benutzen Sie zur Aufbewahrung und Pflege Ihrer KRASS-Contactlinsen die KRASS-Pflegeserie. Andere Pflegemittel können unter Umständen Ihre Augen reizen und zu Unverträglichkeiten Ihrer Linsen führen. Ihr Contactlinsen-Anpasser wird Ihnen die für Ihren speziellen Fall günstigste Pflegemittel- und Anwendungskombination empfehlen. Die auf dem Beipackzettel der Pflegemittelflaschen sowie auf deren Rückseite angegebenen Pflegeanweisungen dienen nur als allgemeine Empfehlung und Richtlinie.

Der Contactlinsen-Behälter sollte täglich gereinigt und öfter ausgetauscht werden.

Haben Sie Ihre Contactlinsen für längere Zeit (8 Tage und länger) nicht getragen, reinigen und desinfizieren Sie sie vor einem erneuten Aufsetzen.

Die wöchentliche Proteinentfernung mit KRASS K-Zyme erhält Ihnen eine möglichst lange Sauerstoffdurchlässigkeit der Contactlinsen.

Wichtig:

Nach jeder Proteinreinigung müssen die Linsen, vor dem nächsten Aufsetzen, gründlich mit Saline abgespült werden. Ob und wie häufig eine Proteinreinigung durchgeführt werden soll, entscheidet Ihr Contactlinsen-Spezialist.

Gebrauchte Lösung wegschütten!

Die benutzte Lösung ist nach jeder Anwendung verbraucht und muss erneuert werden. Gebrauchte Lösungen können unbedenklich ins Waschbecken geschüttet werden.

Pflege

Nicht alle auf dem Markt befindlichen Pflegemittel erbringen in Verbindung mit den verschiedenen Contactlinsen-Typen die gleiche Leistung. Auch verschiedene Contactlinsen-Träger erzielen mit ein und demselben Pflegemittel unterschiedliche Resultate und Verträglichkeiten.

Die KRASS-Pflegeserie ist speziell auf die KRASS- Contactlinsen abgestimmt. Deswegen empfehlen wir KRASS-Produkte.

Alle KRASS Contactlinsen Pflegeprodukte mit detailierten Beschreibungen finden Sie bei unseren 
CL-Pflegeprodukten.